Neues Feedback für Tantra Massage Köln verfassen

 
 
 
 
 
 
 
Felder die ein Sternchen ( * ) enthalten sind Pflichtangaben.
Your E-mail address wil not be published.
For security reasons we save the ip address 3.90.56.90.
It might be that your entry will only be visible in the guestbook after we reviewed it.
We reserve our right to edit, delete, or not publish entries.
92 entries.
Klaus wrote on 4. April 2015 at 14:54:
Liebe Sarah, auf diesem Weg noch einmal vielen Dank für die beglückende Massage, die ich heute bei Dir genießen durfte. Deine Zörtlichkeit, die Intensität Deiner Zuwendung und Deine liebevolle Nähe spüre ich noch immer. Ein perfekter Einstieg in die Ostertage, während deren ich mich sicher öfters in diese zwei Stunden zurückträumen werde. Das Schnuppern hat sich mehr als gelohnt. Und ich komme gerne einmal wieder. Klaus
Herbert wrote on 10. March 2015 at 12:35:
Liebe Sarah, ich habe lange überlegt, wann ich mich mal zu Dir traue... ich durfte meine erste Massage bei Dir erleben und ich muss sagen, gut das ich mich getraut habe! Zuerst hatte ich etwas Berührungsängste, da ich nicht genau wusste was auf mich zukommt. Durch Deine liebe, offene und herzliche Art waren diese aber sehr bald verschwunden. Es ist schon erstaunlich, wie viel Nähe und Vertrauen innerhalb kürzester Zeit zwischen völlig fremden Menschen entstehen kann. Ich habe mich sehr wohl gefühlt bei Dir. Es war ein ganz tolles Erlebnis. Die Massage war sehr einfühlsam und wunderbar entspannend. Ich haben jede Minute intensiv genossen und möchte die Zeit bei Dir nicht missen. Leider ist sie unglaublich schnell vergangen. Da mein „Entspannen“ und „Loslassen“ mit Sicherheit ausbaufähig ist, freue ich mich jetzt schon auf eine Wiederholung. Ich danke Dir nochmals recht herzlich. Bis bald Herbert
Joachim wrote on 28. February 2015 at 20:57:
Niemand kann mit Worten beschreiben, was man an Gefühlen empfinden kann. Auch ich kann das nicht, das habe ich bei dir gelernt. Ich kann nicht beschreiben, wie du mir meine Nervosität und meine Unruhe genommen hast und mir das Gefühl gegeben hast, dir unendlich vertrauen zu können. Ich kann nicht beschreiben, wie du mich gelehrt hast, mich fallen zu lassen. Ich kann auch nicht beschreiben, wie deine Hände es geschafft haben, mir Mut zu geben. Ich kann dir nur sagen, dass du mich in der Zeit, wo ich bei dir war, verändert hast. Ich habe gelernt, Zaertlichkeit einfach zu empfangen und es geschehen zu lassen. Ich habe gelernt, dass man Gefühle empfinden kann, die man wirklich nicht beschreiben kann. Und dafür danke ich dir Sarah.
Wilhelm wrote on 29. January 2015 at 14:36:
Man muss eine Nacht drüber schlafen, sonst kann man die Eindrücke nicht richtig wiedergeben. Es war ein sehr, sehr schönes, von Wärme (und das lag nicht an der Umgebungstemperatur), Vertrauen und Vertrautheit getragenes Erlebnis. Wahnsinnig schön, Sarah zu erleben. Es waren alle Elemente enthalten, ich konnte es vorbehaltlos und intensiv genießen. Das war schon sehr Besonders. Gut gemacht und vielen Dank!!!
RALF wrote on 24. January 2015 at 9:04:
hallo sarah! ich möchte mich noch für den sehr entspannenden Abend bei dir bedanken. dies war eine Erfahrung die ich sehr genossen habe.es war toll zu spüren wie schnell du das vertrauen aufgebaut hast und mann in der lage ist mit dir in eine andere wellt zu verschwinden… leider geht die zeit viel zu schnell vorbei.obwohl mann das gefühl noch lang bei sich träg. ich werde dich bestimmt wieder besuchen. RALF
Yvan wrote on 4. January 2015 at 14:44:
Liebe Sarah, es war meine erste Tantramassage und ich war zu Beginn etwas aufgeregt. Durch deine Herzlichkeit habe ich aber schnell Vertrauen zu Dir gehabt und konnte mich mehr und mehr loslassen. Es war und ist noch eine wunderschöne beglückende Erfahrung. Deine liebevollen Händen haben mich in der Tiefe sehr berührt. Nochmal herzlichen Dank dafür! Bis bald Yvan
Harry wrote on 6. December 2014 at 21:04:
Liebe Sarah, liebe Tara, Eure Massagen sind einfach unbeschreiblich schön! Ich wünsche Euch viel Erfolg bei Eurer Selbstständigkeit und komme bestimmt bald wieder vorbei. Liebe Grüße, Harry
Mues wrote on 30. November 2014 at 20:32:
liebe Janina, es ist zwar schon ne Weile her, deine Massage war so wundervoll zärtlich und deine großen braunen Augen sind aber jetzt noch in meiner Erinnerung. Ich komme bald wieder lg Andreas
Stefan wrote on 19. November 2014 at 19:29:
Liebe Sarah, ich muss sagen das Deine Tantramassage meine Vorstellungen weit übertroffen hat. Deine liebevolle Art sowie Deine zärtlichen Berührungen lösten bei mir alle Spannungen. Ich kann diese Adresse nur an jeden der eine sinnliche als auch erotische Massage sucht, weiterempfehlen. Ich freue mich schon auf meine nächste Massage. Liebe Grüße, Stefan
Bernd wrote on 15. October 2014 at 11:42:
Liebe Sarah, ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal für die wunderbaren zwei Stunden bedanken. Es war meine erste Tantra-Massage, aber deine Herzlichkeit und Offenheit hat mir schnell die anfängliche Nervosität genommen. Ich denke noch immer gerne an deine zärtlichen, kraftvollen, sinnlichen Berührungen und freue mich auf ein nächstes Mal. Liebe Grüße, Bernd
Thomas wrote on 22. September 2014 at 18:35:
Hallo Sarah, auf diesem Wege möchte ich dir danken, für dieses wunderschöne Erlebnis einer Tantra Massage! Ich habe mich vom ersten Moment an durch deine liebevolle, vertrauensvolle und einfühlsame Art sehr wohl gefühlt. Vor allem habe ich es genossen, dass du während der Tantra Massage keinen starren Ablauf befolgst, sondern ein Gespür und ein Gefühl entwickelst, was einem während der Tantra Massage besonders gut tut, so dass diese Tantra Massage für mich ein besonderes, einzigartiges und wunderschönes Erlebnis war! Schöne Grüße aus Belgien
Wilfried wrote on 22. September 2014 at 10:10:
Auf der Suche nach einer guten Tantra Massage fiel mir im Web eine ungewöhnliche Adresse auf. Angeklickt und von der Webseite sehr positiv angesprochen, war ein Termin schnell vereinbart. Die herzliche und zärtliche Art von Sarah in einem sich vom ersten Moment an wohlfühlenden Ambiente löste bei mir tiefe Vertrautheit und große Nähe aus. Ich war angekommen. Bei meiner eingangs erwähnten Suche habe ich bildlich gesprochen eine junge Perle gefunden, meine Suche hat ein Ende, ich bin angekommen. Gerne begleite ich diese junge Perle bei ihrem Wachstum.